Startseite
Auszeichnungen
Speisekarte
Weinkarte
Aktuelles
Bildergalerie
Wegbeschreibung
Kontakt
Unsere Anschrift

Geschwister Strack
(Bärbel Bichinger und Michael Strack)
Marktstraße 46
56727   Mayen

Tel: 0 26 51 / 23 15
Fax: 0 26 51 / 90 02 94
E-Mail: im_roemer@gmx.de

 
Datenschutzerklärung

1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen sowie des betrieblichen Datenschutzbeauftragten

Diese Information zum Datenschutz gilt für die Datenverarbeitung als verantwortliche Stelle durch:

Bärbel Bichinger und Michael Strack
Marktstraße 46
56727 Mayen

Tel: 0 26 51 / 23 15
Fax: 0 26 51 / 90 02 94
E-Mail: im_roemer@gmx.de

Wir sind nicht verpflichtet einen betrieblichen Datenschutzbeauftragten zu bestellen.

2. Erhebung und Speicherung von personenbezogenen Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Beim Aufruf unserer Webseite werden durch Ihren Browser automatisch Daten an unsere Server übermittelt und von diesen in Log-Dateien gespeichert.

Das sind:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners bzw. Internetanschlusses
  • Datum und Uhrzeit des erfolgten Zugriffs
  • aufgerufene Seite bzw. Name der abgerufenen Datei
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL)
  • Meldung, ob der Zugriff auf die Seite bzw. der Abruf der Datei erfolgreich war
  • übertragene Datenmenge
  • verwendeter Web-Browser und genutztes Betriebssystem

Diese Daten werden von uns zur technischen Gewährleistung des reibungslosen Betriebs unserer Server und Webseiten verarbeitet und für statistische Zwecke anonym aufbereitet. In keinem Fall werden wir diese Daten mit anderen Informationen verknüpfen, an Dritte weitergeben oder Sie über diese Daten als Person identifizieren.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung.

Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Website Cookies sowie Analysedienste ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.

3. Weitergabe von Daten

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten außer zu den folgenden Zwecken nicht an Dritte weitergeben oder übermitteln.

Eine Übermittlung erfolgt nur, wenn

  • Sie gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO in diese ausdrücklich eingewilligt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

4. Cookies

Damit wir Ihnen als Nutzer unserer Webseite ein optimales Angebot präsentieren können, setzen wir so genannte Cookies ein. Dies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Sie dienen der Wiedererkennung Ihres Rechners beim Seitenaufruf. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware. Sie können zudem über Ihren Browser jederzeit den Inhalt der gesetzten Cookies einsehen und diese auch löschen. Über entsprechende Menüpunkte im Browser können Sie das Setzen von Cookies auch sperren.

Zudem werden Cookies dazu genutzt, mittels Analysesoftware zu erkennen, ob Sie unsere Webseite zuvor schon einmal besucht haben, damit wir die Nutzung unserer Webseite statistisch auswerten und sie für die Benutzung durch Sie optimieren können. Einzelheiten zur eingesetzten Analysesoftware erhalten Sie in Ziff. 5 dieser Datenschutzerklärung.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich.

5. Analyse-Tools

Unsere Webseite benutzt zurzeit keine Analysetools

6. Social-Media-Plugins

Wir setzen auf unserer Webseite keine Social-Media-Plugins wie z.B. von Facebook, Twitter oder Instagram ein.

7. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Firmensitzes wenden.

8. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an uns.

9. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand Mai 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website  von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

 
© 2005 digital-workforce SitePower by SAT